Einleitung

In diesem Artikel beschreibe ich, wie ihr den Randlosdruck von Fotos auf dem Canon PIXMA iP 7250 unter MAC OS hinbekommt. Als Software für den Ausdruck benutze ich Adobe Lightroom CC. Natürlich könnt ihr auch die mitgelieferte Canon Software Easy-Photoprint EX benutzen.

Voraussetzungen

  1. Drucker muss mit dem MAC verbunden sein (USB oder WLAN)
  2. iP7200 series CUPS-Druckertreiber v.16.10.0.0 (Mac) muss installiert sein
  3. Einstellungen zu Randlosdruck müssen konfiguriert werden

Damit der Randlosdruck mit dem Canon PIXMA iP7250 unter MAC OS funktioniert, muss der Drucker mit dem entsprechenden Canon Druckertreiber für MAC OS installiert werden. Der Treiber befindet sich zudem auf der mitgelieferten DVD.

Nach dem Treiberdownload einfach das heruntergeladene Disk Image öffnen, auf das Package doppelklicken und den Bildschirmanweisungen folgen. Sollte die Warnung erscheinen, dass die Software aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle stammt, kann das in den Security & Privacy Settings in den System Preferences akzeptiert werden und MAC OS lässt euch dann die Treiber installieren.

System Preferences -> Security & Privacy

Drucker verbinden und einrichten

Nachdem der Treiber installiert wurde kann der Drucker entweder über USB oder WLAN mit dem MAC verbunden werden.

Drucker mit dem Netzwerk verbinden

Ich beschreibe hier die Verbindung über WLAN:

  1. WLAN Taste am Drucker für ca. 2-3 Sekunden drücken, bis diese blau blinkt
  2. WPS Taste am Accesspoint/Router für ca. 3 Sekunden drücken
  3. Der Drucker hängt im WLAN, wenn die WLAN Taste am Drucker permanent blau leuchtet

Drucker am MAC einrichten

In den System Preferences eures MAC habt ihr die Möglichkeit, über Printers & Scanners neue Drucker hinzuzufügen. Klickt dazu auf das PLUS Symbol links in der Liste.

Printers & Scanners

Es erscheint ein Menü. Wählt “Add Printer or Scanner”.  (Nicht den Drucker unter Nearby Printers)

Add Printer or Scanner …

Im nächsten Schritt wählt ihr den entsprechenden Drucker aus. In diesem Fall ist das der Canon iP7200 series Drucker, der Canon IJ Network nutzt (Nicht Bonjour). Achtet auch darauf, dass ihr bei dem unteren Dropdown Feld Use: Canon iP7200 series auswählt. Klickt zum Fertigstellen auf den Add Button rechts unten.

Add Printer

Der Drucker wird im Anschluss eingerichtet und erscheint in der Druckerliste.

Eingerichteter Drucker

Die Einstellungen hier könnt ihr so belassen wie sie sind.

Randlosdruck in Adobe Lightroom CC einstellen

Ich benutze Adobe Lightroom CC für den gesamten Foto Workflow und somit auch für das Ausdrucken. Ich wechsle zunächst im Library Modul in den Ordner, in dem sich die Fotos befinden, die ich drucken möchte. Danach gehe ich in das Print Modul. Hier habe ich links unten die zwei Buttons Page Setup… und Print Settings…

Lightroom Print Modul

Page Setup

Zunächst gehe ich in das Page Setup. Hier lege ich folgendes fest:

  • Format For: Canon iP 7200 series
  • Paper Size: 5 x 7 Borderless
  • Orientation: Portrait
  • Scale: 100%

Die Paper Size hängt natürlich davon ab, welches Fotopapier ihr benutzt.

Page Setup

Print Setup

Nachdem das Page Setup gemacht wurde, widme ich mich den Print Settings. Hier ist es wichtig, bei den Presets die Default Settings zu belassen und über Show Details in die Detailansicht  zu wechseln.

Print Settings

In der Detailansicht erhält man ein Dropdown Feld, über welches zusätzliche Einstellungen vorgenommen werden können. Hier ist für mich die Einstellung Borderless Printing interessant. Ich setze den Schieberegler bei Amount of Extension auf den zweithöchsten Wert.

Borderless Printing

Unter dem Punkt Quality & Media treffe ich die Einstellungen für das Papier und die Druckqualität. Hier wählt ihr euer eingelegtes Fotopapier und die Druckauflösung.

Quality & Media

Achtet darauf, dass ihr das Papier in den richtigen Einschub einlegt. Der PIXMA iP7200 hat zwei Schächte für Papier und einen für bedruckbare CDs/DVDs. Fotopapier gehört in den oberen Einzug.

Wurden die Einstellungen für Page Setup und Print Setup getroffen, gehen wir zu den Lightroom Einstellungen.

Lightroom Einstellungen

In Lightroom können wir im Menü auf der rechten Bildschirmseite weitere Einstellungen vornehmen, die uns den Randlosdruck ermöglichen. Generell gilt: Was in der Vorschau angezeigt wird, sieht auch auf dem Foto so aus. Das heißt, sind in der Vorschau weiße Ränder zu sehen, existieren die auch auf dem fertigen Ausdruck.

Um die Ränder weg zu bekommen, treffe ich folgende Einstellungen:

  • Layout Style: Single Image / Contact Sheet
  • Image Settings: Zoom to Fill
  • Layout: Alle Werte auf 0,00cm
  • Cell Size
    • Height: Regler ganz nach rechts
    • Width: Regler ganz nach rechts
  • Print Job
    • Print Resolution: min. 300ppi
    • Print Sharpening: Standard
    • Media Type: Glossy

Image und Layout Settings

Cell Size

Wenn alles richtig eingestellt ist, sind auf dem Bild in der Vorschau keine weißen Ränder zu sehen. Das Foto kann nun mit einem Klick auf den Print Button gedruckt werden.

Zusammenfassung

Der Canon PIXMA iP7250 ist ein Fotodrucker, der Randlosdruck unterstützt. In diesem Artikel wird zunächst beschrieben, wie der Drucker unter MAC OS installiert und eingerichtet wird. Danach wird erklärt, welche Einstellungen in Lightroom getroffen werden müssen, um Fotos ohne Rand zu drucken.

Weiterführende Links:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.