Der Yongnuo YN600EX RT ist eigentlich eine China-Kopie des Canon Speedlite 600EX RT. Aber eben nur eine Kopie. Mit einem Kampfpreis von etwa 100€-120€ und den gleichen Features des wesentlich teureren original Canon Speedlites ist er eine echte Versuchung für viele Fotografen. Doch Vorsicht! Der China Klon ist nichts für den harten Einsatz.

Billige Kopie?

Eines Vorweg: Mit der Qualität und Zuverlässigkeit des Canon Speedlite kann der günstige YN600EX RT nicht mithalten. Bei zwei von den drei Yongnuos sind mir die Batteriedeckel seitlich ausgebrochen, sodass sich die Batteriefächer nicht mehr richtig schließen ließen. Das Problem konnte ich lösen, indem ich mir auf ebay neue Batteriedeckel bestellt habe. Kostenpunkt: ca.5€ pro Stück.

 

Ein zweiter Negativpunkt ist die Überhitzung. Im Sommer ist es mir mehrmals passiert, dass der Blitz überhitzte, obwohl ich ihn nur wenig ausgelöst hatte. Vermutlich lag es daran, dass die Sonne direkt auf den Blitz geknallt hat und er dadurch heiß wurde. Ärgerlich ist die Überhitzung dann, wenn man sich drauf verlässt, dass der Blitz im entscheidenden Moment zündet.

Yongnuo YN600EX RT vs Canon Speedlite EX600 RT

Von den Features her sind die Blitze fast identisch. Beim Yongnuo gibt es die Möglichkeit, Firmware Updates per USB Verbindung einzuspielen. Im Grunde kann man sich die Anleitung des Originals von Canon runterladen und 1:1 für den Yongnuo Blitz verwenden.

Yongnuo YN600EX RTCanon 600EX RT Speedlite
Yongnuo YN600EX-RT IICanon 600EX II-RT Speedlite
Identische Funktionen zum Canon Blitz + Firmware Upgrade MöglichkeitPasst auf alle kompatiblen Kameras
Vergleichsweise schlechtere Qualität des MaterialsProfi-Qualität
Teilweise unzuverlässig (Überhitzung)sehr zuverlässig
Auslösung über Funk, entfesseltes BlitzenAuslösung über Funk, entfesseltes Blitzen
€ 105 auf Amazonca. € 540 auf Amazon

Was nicht uninteressant ist: Der original Canon Blitz kann mit dem günstigen Yongnuo Funkauslöser ausgelöst werden. Dieser kostet 1/5 des Canon Auslösers.

Fazit

Wer auf der Suche nach einer preiswerten Alternative zu den teuren Canon Blitzen ist und kein Profi Equipment braucht, kann hier ruhig zum Yongnuo Blitz greifen. Für Hobby Fotografen reichen sie allemal und um das Geld eines einzigen Originals bekommt man hier 3-4 Blitzgeräte von Yongnuo samt Funkauslöser. Für den Profi Alltag ist der Canon 600er die bessere Wahl. Der Blitz löst zuverlässig aus und ist solide verarbeitet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.